Please update your Flash Player to view content.
Archiv 2017
ErasmusPlus - EU-Programm fördert Auslandspraktikum von Auszubildenden Drucken

europakaufleute vorschauAudis und BMWs verkaufen – im größten Autohaus Irlands in Dublin! Und dazu noch mit finanzieller Unterstützung der EU! Diese Erfahrung konnten sechs Auszubildende des BBZ in ihrem Auslandspraktikum diesen Sommer machen. Hannah Müller, Christof Seget, Max Hutmacher, Christian Königshausen, Dengiz Corevski und Danny Spiesberger sind inzwischen im letzten Jahr ihrer Ausbildung Automobilkaufmann bzw. im Groß- und Außenhandel.

Weiterlesen...
 
Beeindruckende Gastfreundschaft in Uganda - ein Erfahrungsbericht Drucken

uganda2 1 vorschauAcht Schülerinnen und ein Schüler des BBZ sind für zwei Wochen nach Uganda geflogen und haben Erfahrungen gemacht, die sie so schnell nicht vergessen werden. Die Reise fand im Rahmen eines Begegnungsprogramms statt, das die evangelische Kirchengemeinde Grevenbroich in Kooperation mit dem BBZ durchführt.

Weiterlesen...
 
BBZ erhält Mobilitätscharta als Auszeichnung für internationales Profil Drucken

mobilität vorschauEuropakaufleute in Irland, Kfz-Mechatroniker in Polen, Köche in Tschechien – diese und andere Projekte und Kooperationen sind an unserem Berufskolleg seit einigen Jahren feste Bestandteile des Bildungsangebotes. Für das Engagement auf diesem Gebiet hat die „Nationale Agentur für Bildung Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung" (NABiBB) das BBZ Grevenbroich jetzt mit der „Mobilitätscharta für die Berufsbildung" belohnt.

Weiterlesen...
 
Abi 2020 - durch Teamwork und Kooperation dem Ziel näher kommen Drucken

wgu kennenlernen1 vorschauAuch für das Wirtschaftsgymnasium gilt: neue Schule, neue Lehrer, neue Klasse! Um den 44 angehenden Abiturientinnen und Abiturienten den Einstieg zu erleichtern, findet traditionell in den ersten Wochen nach Schulbeginn eine Kennenlernfahrt statt. Ziel ist in diesem Jahr die Jugendherberge in Radevormwald im Bergischen Land gewesen.

Weiterlesen...
 
Im Team geht's am besten - Schüler/innen der EGU lernen sich kennen Drucken

egu ausflug1 vorschauEinen ungewöhnlichen Unterrichtsgang hat die neue Unterstufe des Erziehungswissenschaftlichen Gymnasiums durchgeführt. Um das Kennenlernen zu erleichtern und die Klassengemeinschaft zu stärken, ist ihre Klassenlehrerin Nihan Öner mit ihnen nach Düsseldorf zum „Team Escape" gefahren. Der Name ist Programm: Um sich innerhalb von 60 Minuten aus einem verschlossenen Raum zu befreien, haben die Teams knifflige Aufgaben lösen müssen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6