Please update your Flash Player to view content.
Kaufmann/-frau im Einzelhandel Drucken

Bildungsgang

Der 3-jährige Bildungsgang vermittelt Schülerinnen und Schülern den schulischen Teil der Berufsausbildung zur Einzelhandelskauffrau / zum Einzelhandelskaufmann.

Die Ausbildungsdauer kann jedoch auf 2 oder 2 ½ Jahre verkürzt werden. Dies geschieht entweder schon bei Vertragsschluss oder wenn bei zunächst 3 jähriger Ausbildungsdauer der Betrieb und die Schule der Verkürzung zustimmen. Die Zustimmung der Schule kann bis zu einem Notendurchschnitt von 2,49 oder besser in den für die Ausbildung wesentlichen Fächern erfolgen. Grundlage hierfür ist das letzte Berufsschulzeugnis.

pdfDownload des Formulars für die Verkürzung der Ausbildungsdauer

Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Lernbereich

  • Kundenkommunikation und –service
  • Warenbezogene Prozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch / Kommunikation
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Politik / Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich

  • Datenverarbeitung
  • Kaufmännisches Rechnen / Rechnungswesen

Unterrichtsorganisation

1. – 3. Ausbildungsjahr:

  • ein fester wöchentlicher Berufsschultag (jeweils 8 Unterrichtsstunden)
  • ein zweiter wöchentlicher Berufsschultag (jeweils 8 Unterrichtsstunden) wechselt im 14-täglichen Rhythmus

Weitere Informationen

Andreas HoffmannAndreas Hoffmann

Telefon: +49 (0)2181 6907-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.




Kerstin JuritzKerstin Juritz

Telefon: +49 (0)2181 6907-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.