Please update your Flash Player to view content.
Studienfahrt zum Gardasee Drucken

wgm gardasee1 vorschauJohann Wolfgang Goethe, Franz Kafka, Thomas Mann, Friedrich Nietzsche – die Liste der deutschen Dichter und Denker, die den Gardasee besucht haben, ist beeindruckend. Inspiration und Erholung haben sie dort gesucht. Allein deshalb ist der See in Norditalien ein ausgezeichneter Ort für eine Studienfahrt der angehenden Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums.

Natürlich sind die Schüler/innen der jetzigen WGO in diese großartigen Landschaft nicht nur zum Auftanken ihrer Kreativtanks nach San Benedetto/Peschiera gereist. Als Motto zur Studienfahrt eignet sich die lateinische Redewendung „Mens sana in corpore sano" (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper), sportliche Aktivitäten werden am Gardasee ganz groß geschrieben: Mountainbiken entlang des Flusses Mincio, eine Kanutour an der Südküste des Sees sowie Plantschen, Schwimmen und Spielen am kieseligen Strand des Campingplatzes standen auf dem Programm.wgm gardasee2 vorschau

Kultur gab es aber dennoch – insbesondere beim Tagesausflug nach Venedig. Neben dem obligatorischen Besuch des Markusplatzes und dem Staunen über die Geschicklichkeit der Gondoliere durfte eine Fahrt im Vaporetto (dem typisch venezianischen Wassertaxi) durch den Canal Grande nicht fehlen.

„Es herrschte ein sehr gutes Klima". So lautet das Fazit der Schüler/innen sowie der begleitenden Lehrer/innen Hella Paulussen, Andreas Köchling und Lars Petrikowski. Und das meinen sie sowohl meteorologisch als auch atmosphärisch.