Please update your Flash Player to view content.
Landrat besucht BBZ-Hotel Grevens Drucken

hotel grevens vorschauEine Schule mit einem 4 Sterne – Hotelzimmer? Das ist wohl ziemlich einzigartig – zumindest im Rhein-Kreis Neuss hat das Berufsbildungszentrum Grevenbroich damit ein Alleinstellungsmerkmal. Grund genug für Landrat Hans-Jürgen Petrauschke als Vertreter des Schulträgers das fiktive „Hotel Grevens" im BBZ zu besuchen. Das Hotelzimmer ist natürlich nicht für Übernachtungszwecke eingerichtet.

Es dient als Unterrichtslabor für die Hotelfachleute, die seit drei Jahren am BBZ ausgebildet werden. Zu deren Aufgaben gehört auch der Zimmercheck: Funktioniert das WLAN? Ist die Minibar gefüllt? Liegt vielleicht noch ein Haar eines früheren Gastes in der Nasszelle? „All diese Dinge lassen sich in einem voll funktionsfähigen Hotelzimmer realitätsnah simulieren", erklärt Schulleiter Dr. Jörg Kazmierczak.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke zeigt sich beeindruckt und sehr zufrieden damit, dass die Investition des Rhein-Kreises Neuss gut angelegt ist. Und es wird noch weiter gebaut. In naher Zukunft wird eine komplette Rezeption eingebaut, in der die Aufgaben der Hotelfachleute im Empfangsbereich geübt werden.