Please update your Flash Player to view content.
Handelsschüler/innen beim Tag der Logistik Drucken

bhs logistik02 vorschauEin Besuch beim Tag der Logistik in Neuss gehört bei den Handelsschülern inzwischen zum festen Programm. Mehrere Speditionsunternehmungen, 3M sowie Bundeswehr und Agentur für Arbeit sind wie gewohnt präsent, um die zunehmende Bedeutung logistischer Aufgaben im weltweiten Handelsgeschäft anschaulich und berufspraktisch näherzubringen. Auch wie jedes Jahr dabei: Klassenlehrerin Petra Sülzer.

Besonders interessiert haben sich die Schüler/innen an offenen Ausbildungsstellen für diesen Sommer gezeigt. Mesut Dündar und Shayan Shaksavari (beide BHS2) habe die Chance genutzt, Kontakte zu knüpfen und umgehend mehrere Bewerbungen abzuschicken. „Die persönlichen Gespräche haben mich sehr motiviert, doch noch in diesem Jahr einen Ausbildungsplatz in der Lagerlogistik zu finden.", berichtet Shayan Shahsavari. Sowohl bei Lidl (Grevenbroich) als auch bei der Spedition Kleine (Grevenbroich-Kapellen) will er es versuchen. Bei einem mehrtägigen Probearbeiten bekommt er die Möglichkeit, sich und die Ausbilder von seinen Fähigkeiten im Lager zu überzeugen. So ist es auch bei Ömer Kisa gelaufen. Der ehemalige Handelsschüler ist auf diese Weise zu seinem Ausbildungsplatz als Speditionskaufmann bei Kleine gekommen.Die Handelsschüler/innen haben nicht nur Kontakte geknüpft, sondern auch ganz praktische Erfahrungen gemacht. 3 M beispielsweise hat die Schüler zunächst zu einem ferngesteuerten Gabelstapler-Duell mit anschließender Kommissionierung von Bestellungen aufgefordert. Dazu haben sie Kartons mit 3 M - Produkten nach vorliegendem Lieferschein befüllt. Geschicklichkeit, Übersicht und Genauigkeit sind hier gefragt. An anderer Stelle haben sie sich am Führen eines Gabelstaplers sowie der Nutzung von Fahr- bzw. Flugsimulatoren erprobt. „Den Beruf des Lokführers konnte ich mir bisher gar nicht vorstellen", stellt Delshad Sheikho (BHSU1) fest. „Aber jetzt werde ich mich einmal genauer darüber informieren."

bhs logistik01 vorschauLandrat Hans-Jürgen Petrauschke hat die Veranstaltung im Gare du Neuss als Schirmherr besucht und ist mit den Handelsschülern gut ins Gespräch gekommen. Damit unterstreicht er auch, wie wichtig ihm der Nachwuchs im Logistikbereich ist.