Please update your Flash Player to view content.
Gegenbesuch: Studenten aus Uganda am BBZ Drucken

uganda1 vorschauNach dem herzlichen Empfang in Uganda im vergangenen Jahr begrüßen die angehenden Erzieher/innen und Kinderpflegerinnen des BBZ jetzt die Studenten der Sozialarbeit der Bishop-Barham-Universität in Kabale. Auch bei diesem Treffen geht es darum, fremde Lebenswirklichkeiten durch Begegnung kennenzulernen.

In den zwei Wochen besuchen sie nicht nur das Berufskolleg, sondern viele Einrichtungen sozialer Arbeit: Zunächst sind das die Praxisstellen der Erzieher/innen im Anerkennungsjahr, außerdem ein Kinderheim, ein Seniorenheim und verschiedene soziale Beratungsstellen sowie die Diakonie in Kaiserswerth. Natürlich erhalten die Gäste auch jede Menge Informationen über Politik, Geschichte und Arbeitswelt in Deutschland.

Freizeitaktivitäten dürfen bei diesem Austausch nicht zu kurz kommen. Neben dem Besuch der Städte Köln und Bonn geht es zum Schlittschuhlaufen – für die Studenten aus Uganda sicherlich etwas ganz Exotisches. Möglichkeiten der Begegnung gibt es aber auch bei einem Gottesdienst mit anschließenden gemeinsamen Essen und bei der Abschlussfete.

Gefördert wird dieser Austausch von der Evangelischen Kirche im Rheinland und über „Engagement Global" vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.