Please update your Flash Player to view content.
"Moin, moin." - Abschlussfahrt der HHO1 und HHO2 Drucken

hho hamburg vorschauDie Oberstufenschüler/innen der Höheren Handelsschule haben es hinter sich gebracht! Vergangene Woche haben sie ihre Abschlussprüfungen absolviert und können jetzt sowohl entspannt als auch gespannt ihre Ergebnisse abwarten, um mit einer hoffentlich unvergesslichen Abschlussfeier ihre Schulzeit am BBZ abrunden. Bereits jetzt können 2 Klassen von einem Highlight berichten, und zwar von der Abschlussfahrt nach Hamburg.

Der Reisebus mit 46 Personen an Bord startete am 27. März von Grevenbroich und kam nach einer staufreien Autobahnfahrt um 15:00 Uhr in Hamburg an. Das Domizil der nächsten fünf Tage, der Pyjama-Park, befand sich direkt auf der Partymeile Deutschlands, der Reeperbahn. Die Unterbringung am Hotspot der Stadt sicherte das Abendprogramm. Neben Bars, Kneipen und Discotheken waren auch Ausflüge zum „Hamburger Dom" möglich, dem größten Volksfest der Stadt.

Nicht nur die Abendgestaltung ist erwähnenswert, sondern auch das abwechslungsreiche Tagesprogramm. Dienstagmorgen ging es mit einer Wanderung Richtung Alster los. Dort angekommen wurden wir mit „Moin, Moin" von unserem Stadtführer Holger begrüßt. Im authentischen Hamburger Slang führte er uns durch die Altstadt und brachte uns Geschichtliches zur Stadt interessant näher. Im Anschluss erkundigten wir die neue Elbphilharmonie, die einen beeindruckenden Ausblick auf den Hafen und die Stadt bietet. Das traumhafte Wetter ermöglichte uns einen sommerlichen Nachmittag am Elbestrand.

Am Mittwoch machten wir eine Schiffsfahrt, die der Kapitän mit Wissenswertem zum Hafen ausschmückte. Die, die wollten, konnten am Nachmittag mit ins Miniaturland. Kultur pur bot am Donnerstag das Speicherstadtmuseum. Neben den täglichen Programmpunkten stand den Schülerinnen und Schülern ausreichend freie Zeit zur Verfügung. Am späten Freitagnachmittag erreichten wir zufrieden und ein wenig müde das BBZ. Die Woche verlief einwandfrei und harmonisch! Allen Beteiligten hat die Klassenfahrt sehr viel Spaß gemacht und für viele war es der erste Aufenthalt in Hamburg. Eine Stadt, die mit all ihren Facetten für Begeisterung sorgt.

Eva Hermanns