Please update your Flash Player to view content.
Bildung für nachhaltige Entwicklung Drucken

bkio recycling vorschauDie Schülerinnen der Oberstufe Kinderpflege haben sich im Rahmen einer Projektwoche vielseitig und intensiv mit dem Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung" auseinandergesetzt. So gingen sie u. a. den Fragen nach: Was bedeutet faire Kleidung? Was kann jede/r Einzelne tun, um die Umwelt zu schützen? Wie können wir achtsam und auch kreativ mit unseren Ressourcen umgehen? Welche Bedeutung haben Recycling und Upcycling für uns?

Laura Rohrbach bringt stellvertretend für die Klasse das Anliegen auf den Punkt: „Uns ist es wichtig, den Mitschülern und den Kindern Impulse für den richtigen Umgang mit unseren Ressourcen zu setzen, um unsere Umwelt zu schützen und dem Klimawandel entgegenwirken zu können."

Die Projektwoche der Kinderpflegerinnen ist zwar zu Ende, aber die gewonnenen Erkenntnisse und Ideen setzen sich nicht nur in Projektideen in den Kindertagesstätten, sondern auch in der Schule in verschiedenen Formen fort. So ist die Idee, ein Tauschregal in der Schule einzurichten, schon umgesetzt. Jeder kann etwas, was noch gut erhalten ist, in das Tauschregal legen und dafür etwas aus dem Regal nehmen. Dies ist ein Beitrag zum nachhaltigen Konsum. Das Regal befindet sich neben dem Büchertauschregal in Gebäude 3. Die Klasse hofft auf eine rege Beteiligung der Mitschüler/innen des BBZ.