Please update your Flash Player to view content.
Crash Kurs - "echt hart" Drucken
Mittwoch, den 02. Juli 2014

crash kurs vorschau„Realität erfahren. Echt hart." - unter diesem Motto hat das „Crash Kurs – Team NRW" in Kooperation mit der Polizei des Rhein-Kreis-Neuss am BBZ auf die Gefahren von überhöhter Geschwindigkeit im Straßenverkehr aufmerksam gemacht. Insgesamt haben 13 Klassen mit über 280 Schülerinnen und Schülern an den zwei Kursen teilgenommen.

Der Crash Kurs NRW ist ein Präventionsprogramm, die Akteure des Programms, Feuerwehr, Rettungsdienst, Notärzte, Opfer und Seelsorger verdeutlichen in einer ca. 70-minütigen Veranstaltung mit Hilfen von Bildern, Filmen und Vorträgen die Folgen und Ursachen von Unfällen.

Am Anfang haben die Teilnehmer auf Luftballons ihre Träume aufgeschrieben. An diesem Tag haben Sie erfahren, wie schnell diese Träume platzen können, wenn mangelndes Gefahrenbewusstsein eine unheilvolle Verbindung mit Alkohol- und Drogenkonsum, zu hoher Geschwindigkeit oder Ablenkung des Fahrers (etwa durch Handynutzung) eingeht.

Das Crash Team hat bewusst Unfälle aus der Region aufgegriffen, da die Auszubildenden immer wieder an diesen Orten vorbei fahren und so erkennen und sich erinnern, wie schnell ein Lebenstraum zerplatzen kann.

Die Entstehung eines Unfalls hat immer einer Geschichte, oft kann man durch Nachdenken über die eigene Verantwortung sein eigenes Verhaltens ändern.

Christoph Borries