Please update your Flash Player to view content.
BBZ spendet 5.000 € an Jona Hospizbewegung Drucken
Donnerstag, den 19. Dezember 2013

spende jona 02 vorschauDas Berufsbildungszentrum Grevenbroich hat einen Betrag von 5.000 Euro an die „Jona Hospizbewegung Grevenbroich in der Region Grevenbroich e.V." gespendet. Das ist das Ergebnis der Projektwoche „125 Jahre berufliche Bildung in Grevenbroich", die mit einem „Tag der offenen Tür" ihren Höhepunkt gefunden hat. Im Laufe dieses Tages haben gleich mehrere Spendenaktionen stattgefunden: Sponsorenlauf, Tombola, Trödelmarkt, Spendendosen.

Darüber hinaus haben sich mehrere Ausbildungspartner beteiligt; die größte Einzelspende hat Hydro beigetragen. Der Förderverein der Schule hat letztendlich aufgerundet.

Die Entscheidung, die Erlöse an die Jona Hospizbewegung Grevenbroich weiterzuleiten, stand bereits vor dem Tag der Offenen Tür fest. Das Vorbereitungsteam um den stellvertretenden Schulleiter Knud Hansen will damit das Engagement des Vereins würdigen und seine Arbeit unterstützen. Darüber freut sich die Vorsitzende des Vereins, Pfarrerin Monika Ruge. Mitgliedsbeiträge, Krankenkassen und Rhein-Kreis Neuss decken nicht einmal die Hälfte der jährlichen Kosten, so dass Jona auf Spenden angewiesen ist - etwa für die Ausbildung ehrenamtlicher Sterbe- und Trauerbegleiter. „Besonders beeindruckt bin ich davon, dass gerade junge Menschen die Hospizbewegung unterstützen. Schülerinnen und Schüler suchen eigentlich eher ihren Platz im Leben, als dass sie an dessen Ende denken.", erklärt sie in ihrer Dankesrede.spende jona 01 vorschau

Auch Kreisschuldezernent Tillmann Lonnes hat im Rahmen der Scheckübergabe das Engagement der Schüler/innen und ihrer Lehrer/innen gewürdigt. Schulleiter Herbert Ortmanns freut sich, dass sein Konzept zur 125-Jahr-Feier aufgegangen ist: „Keine Reden, keine Festschrift – stattdessen wollten wir unsere Energie in einer Weise einbringen, die deutlich macht, welchen Platz und welche Verantwortung das Berufskolleg in der heutigen Gesellschaft hat."

Dieter Urbanski

Auf dem zweiten Bild sind folgende Personen zu sehen (vlnr.):
Birte Wagner (Lehrerin), Petra Vendt (Lehrerin), Marion Berthold (Jona), Günther Peters (Förderverein), Elisabeth Willing (Jona), Lysienne Scopelliti (Schülerin), Monika Ruge (Jona), Herbert Ortmanns (Schulleiter), Tillmann Lonnes (Kreisschuldezernent), Andreas Köchling (Lehrer).

 

Termine neu

Stundenplan

Blockzeiten wY neu

aktuellerspeiseplan neu

Anmeldungen

vet erasmus weiß

check - in-ci logo 2017 small

schule der zukunft logo

schule ohne rassissmus

Fairtradelogo cut

logo euregio