Please update your Flash Player to view content.
Fitness und Tanzen als Projekt in der Handelsschule Drucken
Donnerstag, den 18. Juli 2013

bsho lets2 vorschauRund 40 Schülerinnen und Schüler der Handelsschule haben sich kurz vor der Ausgabe ihrer Abschlusszeugnisse noch einmal kräftig ins Zeug gelegt. Grund dafür ist ein äußerst motivierendes Projekt, das Petra Langner ins Leben gerufen hat: Fitness und Tanzen standen auf dem Stundenplan: „Let's move" im fitness-Studio bei Balance-Sport und „Let's dance" in der Tanzschule Köster.

An beiden Tagen sind sie von kompetenten Fachleuten unterstützt worden. Im Fitnessstudio gab es zunächst eine Fitnessberatung mit Fitnessplan. Anschließend konnte jeder ein eigenes Programm zurechtlegen, an den Fitnesskursen teilnehmen und / oder Einzeltraining an den Fitnessgeräten durchführen.bsho lets1 vorschau

Beim Tanzen gab es ebenfalls nur eine kurze theoretische Einführung – und dann ging's los: Tanzlehrerin Nicole Wirtz zeigte, wie man sich zu HipHop und Salsa bewegt, aber auch klassische Tänze wie Foxtrott und Cha Cha Cha machten allen Beteiligten viel Spaß. Wer geglaubt hat, dass sich nur Mädchen beim Tanzen engagieren, wurde überrascht. Die Tanzlehrerin lobte insbesondere den ungewöhnlich hohen Anteil interessierter und talentierter Männer.

Am dritten und letzten Projekttag kamen die Abschlussklassen in der Aula zu einem gemeinsamen Frühstück zusammen. Hier stellten die Gruppen die Filme und Fotos der Projekttage vor.

Das Projektteam um Petra Langner ist sehr zufrieden. „Die unkomplizierte Zusammenarbeit mit Tanzschule und Fitness-Club zeigt, dass Schule und Lebenswirklichkeit gut zusammen passen.", lautet ihr Fazit.

Dieter Urbanski

 

Termine neu

Stundenplan

Blockzeiten wY neu

aktuellerspeiseplan neu

Anmeldungen

vet erasmus weiß

check - in-ci logo 2017 small

schule der zukunft logo

schule ohne rassissmus

Fairtradelogo cut

logo euregio