Please update your Flash Player to view content.
Babysitter-Führerschein: Schüler unterrichten Schüler Drucken

bkio babysitterführerschein vorschauUnterricht der besonderen Art am Berufsbildungszentrum Grevenbroich: 8 Schülerinnen der Oberstufe der Berufsfachschule für Kinderpflege unterrichten 14 Schülerinnen der Klassen 8 und 9 der Katholischen Hauptschule Grevenbroich und ermöglichen ihnen so den Erwerb des Babysitter - Führerscheins. Dabei geht es nicht nur ums Wickeln und Füttern.

Bedürfnisse erkennen, Grenzen setzen, altersgerechte Spiele, Lieder und Bastelideen kennen lernen - praktische Übungen gehören ebenso zum Programm wie Fragen zur Aufsichtspflicht und zur Unfallvermeidung. „Am interessantesten fand ich die praktischen Übungen mit den Puppen und die spannend aufgebauten Stationen.", erklärt Antonia Withaar aus dem 9. Schuljahr.

Gerade weil die Aufgaben eines Babysitters so vielfältig sind, haben die angehenden Kinderpflegerinnen das Pensum in Lernstationen gegliedert. So können jeweils zwei von ihnen eine kleine Gruppe von angehenden Babysittern praktisch einweisen. „Anfangs war es schon ein wenig ungewohnt, mit Jugendlichen statt mit kleinen Kindern zu arbeiten, aber nach kurzer Zeit hat es richtig Spaß gemacht, auch weil die Teilnehmer sehr interessiert waren.", fasst die angehende Kinderpflegerin Isabell Schrills ihre Erfahrungen zusammen.

Auch Monika Hansen, die das Projekt begleitet, ist zufrieden: „Unsere Kinderpflegerinnen haben in diesem Zusammenhang den Stoff der letzten zwei Jahre in Fachpraxis wiederholt." Außerdem nehmen die Kinderpflegerinnen den Babysitter – Führerschein in ihre Kompetenzmappe auf, in der bereits Projekte wie „1. Hilfe am Kind", „Eine Welt für alle", „Yoga mit Kindern" und „Kochen mit Kindern" bescheinigt sind. „Unsere Idee ist es, Schülerinnen auch zu außerschulischem sozialem Engagement zu motivieren.", erklärt Monika Hansen.

Für die angehenden Babysitter endet die Ausbildung mit einem Minipraktikum: Einen Nachmittag müssen sie in Familien unter deren Aufsicht ihr Erlerntes anwenden, damit ihr Babysitter – Führerschein gültig ist. Damit können sie sich guten Gewissens auf jeden Babysitter – Job bewerben. Bildungsgangleiterin Priska Engel sieht aber noch einen weiteren Aspekt: „Wir wollen auch Interesse für sozialpädagogische Berufe wecken; damit ist der Babysitter – Führerschein ein Element beruflicher Orientierung."

Dieter Urbanski

 

Termine neu

Stundenplan

Blockzeiten wY neu

aktuellerspeiseplan neu

Anmeldungen

vet erasmus weiß

check - in-ci logo 2017 small

schule der zukunft logo

schule ohne rassissmus

Fairtradelogo cut

logo euregio