Please update your Flash Player to view content.
Unterricht zu nächtlicher Stunde Drucken
Donnerstag, den 07. Juli 2016

kgam ups vorschauEinen besonderen Unterrichtsgang haben die Auszubildenden der KGAM1 durchgeführt. Die angehenden Kaufleute im Groß- und Außenhandel wollten sich ein genaues Bild davon machen, warum ein Paket, dass sie um 16 Uhr in Neuss aufgeben schon am anderen Tag um 10 Uhr in New York sein kann. Dafür mussten sie sich abends zum Flughafen Köln/Bonn begeben, um die Abläufe beim Logistikunternehmen United Parcel Service (UPS) zu beobachten.

Weiterlesen...
 
Street-Dance-Projekt der Fachschule für Sozialpädagogik Drucken
Donnerstag, den 07. Juli 2016

fspu tanzprojekt1 vorschauStreet Dance und angehende Erzieher – wie soll denn das gehen!? Das haben sich 45 Studierende der Unterstufen der Fachschule für Sozialpädagogik gefragt. Gemeinsam mit ihrem Kunstlehrer Jürgen Zaun und dem Choreographen Alberto Kanga haben sie im Rahmen eines zweiwöchigen Projekts eine kritische Tanzperformance zum Thema „Handy/Neue Medien" erarbeitet.

Weiterlesen...
 
Europakaufleute im Auslandspraktikum Drucken
Dienstag, den 05. Juli 2016

keuku irland vorschauIrland, England, Norwegen - neun angehende Europakaufleute haben ihr vierwöchiges Auslandspraktikum  angetreten. Allein sechs von ihnen lernen ab sofort im Autohaus Duffy in Dublin, wie man auf der „Grünen Insel" deutsche Autos wie Audi oder BMW verkauft. Ihr Lehrerteam Kathrin Meurer, Petra Vendt und Birte Wagner sowie Knud Hansen als stellvertretender Schulleiter haben die Praktikanten zu ihrem Einsatzort begleitet.

Weiterlesen...
 
Kinderpflegerinnen besuchen Wanderausstellung KonsumKompass im Landtag NRW Drucken
Freitag, den 01. Juli 2016

bkiu konsumkompass vorschauEinen interessanten und nachhaltig wirksamen Unterrichtsgang haben die Schülerinnen des ersten Ausbildungsjahrgangs der Berufsfachschule Kinderpflege erlebt. Sie haben nicht nur den nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf kennen gelernt, sondern dort vor allem die Wanderausstellung „KonsumKompass" der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und des Umweltbundesamtes besucht.

Weiterlesen...